Funkensonntag im Montafon – Vereint den Winter verabschieden

Am ersten Sonntag nach Aschermittwoch endet die alte Fastnacht und es wird der erste Fastensonntag – der Funkensonntag – gefeiert, an welchem der Winter verabschiedet und der Frühling willkommen geheißen wird.Der Name stammt vom traditionellen Funkenfeuer, das alljährlich für diese Feierlichkeit entzündet wird. Auch im Montafon hat dieser Brauch eine lange Tradition und wird noch heute gerne gefeiert.

Alle Infos über das Brauchtum des „Funkensonntags“ gibt es auf https://kristberg.at/kulturangebot/funkensonntag.html, https://montafon.at/…/Mein…/Bergkultur-Vorarlberg/Funken, https://montafon.at/…/Juergen-Ein-Funkenbauer_bba_56355, https://montafon.at/…/Die-Riesenfackeln-von-Tschagguns… und https://montafon.at/…/Montafoner-Rezepte/Funka-Kueachli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.