Hochwinter im Familienfreundlichen Skigebiet Kristberg

Lukas Alton von https://wetterring.at besuchte uns am Kristberg im Silbertal, dem Genießerberg im Montafon. Beim Interview mit Geschäftsführer Jürgen Zudrell wurden die Themen der „Vielfalt“ (https://montafon.at/kristberg/de/schneezeit) der verschiedenen Schneeerlebnisse, die speziellen Familienkarten (Familien mit Kindern bekommen spezielle Familienkarten, wo immer nur das erste Kind berechnet wird. Alle weiteren Kinder fahren „kostenfrei“. Dies gilt auch für weiterlesen …

Sagenumwobener Kristberg im Silbertal, der Genießerberg im Montafon

Geschichten & Sagen rund um das Montafon – Besser als jeder Science-Fiction Roman … Die lange Geschichte rund um den Kristberg ist in großen Teilen auf die Bergbauzeit und die damit verknüpfte über 500-jährige St. Agatha Bergknappenkirche zurückzuführen. Die österreichischen Alpen sind voll von Sagengeschichten und mystischen Erzählungen rund um Hexen, Teufel, Schwüre und Ähnliches. weiterlesen …

Revision einer Bergbahn: Urlaub oder Hochsaison?

Hintergrundgespräch mit Jürgen Zudrell, Geschäftsführer und Roland Zudrell, stellv. Betriebsleiter der Montafoner Kristbergbahn Bergbahnen gehen regelmäßig in der Nebensaison in „Revision“. Das bedeutet im Montafon meist mehrere Wochen Betriebspause sowohl im Frühjahr als auch im Herbst. Das kennen alle Bergbahnbenutzer. Doch kaum jemand hinterfragt, was denn bei dieser Revision abläuft. Wir haben uns darum auf weiterlesen …

Große Kristbergrunde – Winterwandern am Kristberg im Montafon

Bei der Bergstation der Kristbergbahn beginnt eine aussichtsreiche Winterwanderung. Die kurze und absolut lohnende Kristbergrunde lässt dich in eine fantastische Winterwunderwelt des verschneiten Montafons eintauchen. Hier stelle ich dir die Tour im Detail vor. Den vollen Bericht gibt es auf https://gepacktundlos.com/kristberg-wandern-winter. Alle Winterwanderinfos gibt es auf https://kristberg.at/schneezeit/winterwandern-montafon.html und https://montafon.at/kristberg/de/schneezeit/winterwandern

Agatha von Catania

Die Bergknappenkapelle wurde der Schutzheiligen der Feinschmiede und Glockengießer, Agatha von Catania, gewidmet, um den Bezug zum Kupfer- und Silberabbau am Kristberg herzustellen. Agatha war sehr schön und auch sehr klug. Sie konnte lesen und schreiben, kannte sich in vielen Dingen aus. Deshalb ließ sie sich auch nicht einschüchtern. Sie war auch gut zu den weiterlesen …

St. Agathatag am Kristberg mit Gottesdienst

Immer am 5. Februar findet um 10.00 Uhr in der „St. Agatha Kapelle“ am Kristberg ein Gottesdienst statt. In diesem wird auch Wasser, Salz und Brot geweiht. Anschließend findet im Panoramagasthof Kristberg das alljährliche „Birazelta Jassa“ statt. Bei diesem Preisjassen erhalten die Gewinner ein im Gottesdienst geweihtes „Birazelta“ Brot als Preis. Erkunde auf https://kristberg.at/kul…/st-agatha-kapelle-kristberg.html die weiterlesen …

Neuer Winterwanderweg zur Alpe Innerkapell im Montafon

Neuer Winterwanderweg in Silbertal! Der Weg zur Innerkapellalpe, der bisher nur für Tourengeher und Schneeschuhwanderer begehbar war, ist nun auch für Fußgänger zugänglich. Von der Bergstation der Kapell Bahn ausgehend, führt Dich der Weg durch verschneite Wälder in unberührter Natur bis zur Innerkapellalpe. Da diese im Winter nicht bewirtschaftet ist, solltest Du auf jeden Fall weiterlesen …

Winterwanderung zur Alpe Innerkapell im Montafon

Die 1981 errichtete Kapell Bahn bringt Dich auf dem schnellsten Weg vom Silbertal auf das Hochjoch. Hier kannst Du nicht nur einen traumhaften Ski- und Snowboardtag verbringen, sondern auch die genüssliche Winterwanderung zur Alpe Innerkapell erleben. Durch die geschützte Lage hält sich der Schnee auf diesem Winterwanderweg gerne bis zum Ende des Winters und traumhafte weiterlesen …

Winterwanderung zur Alpe Innerkapell im Montafon

Die 1981 errichtete Kapell Bahn bringt Dich auf dem schnellsten Weg vom Silbertal auf das Hochjoch. Hier kannst Du nicht nur einen traumhaften Ski- und Snowboardtag verbringen, sondern auch die genüssliche Winterwanderung zur Alpe Innerkapell erleben. Durch die geschützte Lage hält sich der Schnee auf diesem Winterwanderweg gerne bis zum Ende des Winters und traumhafte weiterlesen …

Skifahren mit Abwechslung im Montafon

Sage und schreibe 297 Pistenkilometer erwarten Dich im Montafon und sorgen für unvergleichliche Abwechslung beim Skifahren in Vorarlberg. Da ist von leichten Hängen bis zu schwarzen Rennpisten für jeden Skifahrer und Snowboarder das Richtige dabei. Familien fühlen sich besonders wohl auf den zahlreichen blauen Pisten, während Racer die schwarzen Abfahrten, wie die Black Scorpion, erkunden. weiterlesen …