Die Entwicklung vom kleinen und feinen Skigebiet am Kristberg im Silbertal, dem Genießerberg im Montafon


Adolf Zudrell ließ 1964 einen kurzen Hanfseillift errichten und ersetzte diesen ein Jahr später durch einen Seillift, in den bereits Bügel eingehängt werden konnten. Dieser wurde 1967 durch den Kristberglift ausgetauscht.

Die Entwicklung vom kleinen und feinen Skigebiet am Kristberg im Silbertal, dem Genießerberg im Montafon

1972 erlebte das Skigeibet Kristberg im Silbertal durch die Errichtung des Sattellifts und die Rodung weiterer bewaldeter Flächen für die Sattel- und die Langriedabfahrt einen Aufschwung. 1974 übernehm die Montafoner Kristbergbahn diese beiden Lifte.

Die Entwicklung vom kleinen und feinen Skigebiet am Kristberg im Silbertal, dem Genießerberg im Montafon

Weitere Infos über die Entstehungsgeschichte gibt es auf https://kristberg.at/wissenswertes/entstehungsgeschichte.html.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.